SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U19 mit deutlichem Sieg

Mit dem eindeutigen 5:0 Heimsieg der SSV A-Junioren gegen den TSV Nusplingen,bleiben die Reutlinger Nachwuchskicker ungeschlagen und marschieren zielstrebig zur Meisterschaft in der Verbandstaffel Süd. Im Hinspiel gab es eines von bisher zwei unentschieden.

Die Hausherren waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und gewannenauch die meisten Zweikämpfe, konnten aber keine eindeutigen Chancen vor dem Gästegehäuse herausspielen. Erst in der 13. Minute kamen die Gäste gefährlich vor das Tor der Gastgeber, aber Leon Beuter parierte glänzend und war von dort an mehr oder weniger Arbeitslos. Die Reutlinger hingegen kamen aber allmählich in Fahrt und Marvin Santo spielte den Ball nach einem Doppelpass mit Leon Smoljan auf Ivo Colic, der zum 1:0 freistehend abschloss. Das 2:0 erzielt Tekin
Sidal nach Vorarbeit von Santos, der den Ball vom Reutlinger Keeper Leon Beuter
an Sidal weiterleitet. Kurz vor der Pause erzielt Moritz Weise das 3:0 nach
einem Eckball von Leon Smoljan.

 


Nach der Pause gehen es die Gastgeber etwas gemächlicher an, ohne dabei die
Kontrolle zu verlieren. In der 52. Spielminute tanzt Tekin Sidal die Abwehr und
den Gästekeeper aus und erzielt nach Zuspiel von Ivo Colic das 4:0. Ivo Colic
erzielte dann auch das 5:0, nachdem Moritz Weise einen Freistoß direkt auf Colic
spielt.