SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U14 verliert gegen TuS Ergenzingen

Mit 0:3 mussten sich die SSVler aus dem Jahrgang 2002 im Heimspiel der Jugend aus Ergenzingen geschlagen geben. Ein oder gar drei Punkte wären am vergangenen Samstag nur möglich gewesen wenn sportlich alles gepasst hätte.

Glanzpunkte fehlten diesem Spiel, doch nutzen die Gäste gleich ihre erste Torchance. Über weite Strecken konnten die Reutlinger dann spielerisch überzeugen. Erst nach dem zweiten Gegentreffer gegen Mitte der zweiten Halbzeit verloren die Jungs von Trainer Jonathan Knehr dann häufig den direkten Zugriff auf den Ball. Die körperlich starke U15 des TuS spielte dann ihre Vorteile aus, was folgerichtig zum 0:3 Endstand führte.

 


Nach Ostern treffen die Kicker von der Kreuzeiche in der Landesstaffel auf den TSV Betzingen und können dort wieder aufs Neue versuchen Punkte zu sammeln.