SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U14 siegt beim TSV Betzingen deutlich

Mit einem verdienten 0:5 Auswärtssieg holten sich die 2002er vom SSV Reutlingen am vergangenen Samstag drei weitere Punkte in der Landesstaffel.

Gerade weil gegen den Tabellenletzten aus Betzingen ein scheinbar leichter Sieg möglich schien, war zu der Begegnung eine konzentrierte Einstellung extem wichtig. Von Beginn an hielten die Reutlinger den Gegner in seiner Hälfte, holten verlorene Bälle schnell zurück und spielten sich mehrmals durch die sehr dicht gestaffelte Abwehrreihe. Mit drei sehr schönen Treffern und 0:3 ging die Reutlinger U14 in die Pause. Trainer Jonathan Knehr bestätigte seinen Jungs in der Kabine gefühlte 80% Ballbesitz.

 

 

Im zweiten Durchgang wurde weiterhin schnell gespielt, doch schafften es die vermeintlich gefrusteten Betzinger durch viele Fouls den Spielfluss zu hemmen. Das 0:5 Endergebnis war schließlich ein überaus verdienter Sieg für die Kicker von der Kreuzeiche.