SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Vorverkauf für U 19-EM in Baden-Württemberg gestartet

Die größten Talente, die Stars von morgen, die aufgehenden Sterne – sie alle sind zu Gast in Baden-Württemberg. Das Bundesland ist vom 11. bis 24. Juli der Austragungsort für die U 19-Europameisterschaft 2016. Und ab sofort können sich alle Fans ihre Tickets für die EURO sichern, denn der offizielle Vorverkauf hat begonnen. Übers DFB-Ticketportal sind Karten zwischen zwei (Gruppentickets) und zehn Euro (Halbfinale) erhältlich.

"Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, mit dem Start des Ticketvorverkaufs ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur U 19-EURO erreicht", sagt Hansi Flick. Der DFB-Sportdirektor engagiert sich gleichzeitig als Turnierbotschafter: "Die Fans haben die Möglichkeit, die aufgehenden Sterne des europäischen Spitzenfußballs live zu erleben. Ich bin sicher, dass wir während der U 19-EM eine hervorragende Kulisse haben werden."Die Gruppenspiele werden in Stuttgart, Großaspach, Reutlingen, Heidenheim, Ulm und Aalen absolviert. Die K.o.-Phase mit Spiel um Platz fünf, den Halbfinals und dem Endspiel findet in Mannheim, Sandhausen und Sinsheim statt.

 

 

Homepage der U19-EURO2016

 

 

Für diese Partien können ab sofort im DFB-Tickeshop Eintrittskarten bestellt werden. Einzige Ausnahme: Die Tickets fürs Endspiel am 24. Juli in Sinsheim sind erst ab dem 15. Februar erhältlich. Die deutsche U 19-Nationalmannschaft eröffnet das Turnier am 11. Juli in der Arena Stuttgart, tritt am 14. Juli in Großaspach an und bestreitet ihr drittes Gruppenduell am 17. Juli in Reutlingen. Die genauen Anstoßzeiten werden nach der Endrundenauslosung in Stuttgart am 12. April festgelegt."Eine Europameisterschaft im eigenen Land ist etwas ganz Besonderes", sagt Marcus Sorg. Der Trainer der deutschen U 19 setzt auch auf den Heimvorteil: "Wir wollen die Atmosphäre nutzen und uns davon beflügeln lassen. Wir freuen uns sehr, in diesen fantastischen Stadien in Baden-Württemberg auflaufen zu dürfen."Und der für Jugendfußball zuständige DFB-Vizepräsident Dr. Hans-Dieter Drewitz sagt: "Bei einer U 19-Europameisterschaft werden wir Spieler erleben, die ein paar Jahre später bei den europäischen Spitzenklubs für Furore sorgen werden. Ich erwarte spannende Spiele, eine hohe Intensität und viel Dynamik.

 

 

Der DFB wird zusammen mit den Landesverbänden, Vereinen, Städten und Partnern für hervorragende Rahmenbedingungen sorgen."Für jede Partie ist ein Gruppenticket für Vereine und Schulen (Jugendsammelbestellungen ab zehn Personen) jeweils für zwei Euro pro Person erhältlich. Die Einzelkarten der Gruppenspiele kosten zwischen vier und neun Euro, die Tickets für eine Playoff-/Halbfinalbegegnung zwischen sechs und zehn Euro.

 

 

Zum Ticketportal der U 19-EURO 2016