SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U23 verpasst Landesligaaufstieg

Am Sonntag musste die das Team von Kim Laudage und Manuel Waidmann dem TB Kirchentellinsfurt geschlagen geben und spielt somit in der neuen Saison weiterhin in Bezirksliga.

Der Landesligist ging in der 2. Spielminute glücklich in Führung. Die Reutlinger machten in der weiteren Spielzeit das Spiel, scheiterten aber am glänzend aufgelegten TBK-Schlussmann Schneck. Zu allem Überfluss kassierte die U23 nach einem Eckball in der 39. Minute das 0:2. Im zweiten Durchgang war dem SSV die Nervosität anzumerken, erst nach dem 1:2 Anschlusstreffer durch Dome Grauer in der 87 Minute lief es wieder besser für Reutlingen, doch der allemal verdiente Ausgleichstreffer sollte nicht mehr fallen. Am Ende musste man sich somit dem Landesligisten geschlagen geben.

 

 

Für die Oberligareserve steht nun eine zweiwöchige Pause an, bevor der neue Trainer Marko Mutaptcic mit der Vorbereitung auf die neue Runde beginnt.

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns beim scheidenden Trainergespann Kim Laudage und Manuel Waidmann für die herausragende Arbeit in der abgelaufenen Saison bedanken!!! Bereits zum Beginn der Saison konnte mit dem Sieg der SG-Sportwoche ein erstes Ausrufezeichen gesetzt werden. Zuletzt konnte der Sieg im Bezirkspokal gefeiert werden. Der Aufstieg in die Landesliga wäre die Krönung für eure super Arbeit gewesen, schade dass es nicht geklappt hat.

 

 

In der neuen Saison wird die U23 einen erneuten Anlauf zum Erreichen der Meisterschaft nehmen.

Zur Bildergalerie: