SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U23 besiegt den TSV Gomaringen mit 6:0

Mit einer starken Vorstellung kehrten die Spieler vom SSV Reutlingen U23 aus Gomaringen zurück. Der Kreuzeiche-Club feierte beim Kellerkind ein Schützenfest mit 6:0 (3:0).

"Das Ergebnis ist mehr als verdient – es hätten sogar noch mehr Tore sein können", bescheinigte Reutlingens Trainer Marko Mutapcic seiner Mannschaft. Tomislav Cilic trug sich beim SSV sogar drei Mal in die Trefferliste ein (10, 35 und 32 Minute). Besonders Marcel »Brandy« Brandstetter sei mit seinen zwei Toren (31. und 67. Minute) hervorgestochen, lobte Mutapcic seinen Top Stürmer mit der Kapitänsbinde. Damit rückt der Favorit auf dem zweiten Tabellenplatz vor – punktgleich mit dem Spitzenreiter TSV Dettingen/Erms.

 

 

Aufstellungen:

 

TSV Gomaringen:

Wagner (54. Rein) – Frey (62. Faigle), Schäfer (80. Kaiser), Priester,  Marc Poerschke, Grober, Kiefner (80. Kiefner), Kevin Poerschke, Arfaoui, Bouali, Birk

 

SSV U23:

Durmaz – Tahtsidis (67. Ates), Fridrich (38. Gence), Cagalj, Matteis (72. Radman), Bernhardt (46. Lucic), Obeyapwa, Schall, Brandstetter, Heim, Cilic

 

Tore:

1:0 Cilic (10.), 2:0 Brandstetter (31.), 3:0 Cilic (35.), 4:0 Cilic (52.), 5:0 Schall (59.)

6:0 Brandstetter (67.)