SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U17 feiert Kantersieg im Lokalderby

Einen, auch in dieser Höhe verdienten Kantersieg feierte die U17

Zur Beginn vergaben die Schützlinge um Chefcoach Öskan Acar, gleich reihenweise beste Einschussmöglichkeiten.So war es die 16 Min. als Adil Iggoute zum 1:0 traf. Trotz weiterer Möglichkeiten, war es der Rottenburger Wiedmaier, der mit einer feinen Einzelleistung zum schmeichelhaften  1:1 traf. Kaum beeindruckt von dieser Situation traf Ivo Colic kurz vor der Pause zur erneuten Führung. Nach der HZ legten die SSV ler mächtig los, es trafen weitere 3 mal Adil Iggoute, 2 mal Ivo Colic und David Broer. Zwischendurch traf der Torjäger Luca Alfonzo mit seinem 19 Saisontreffer (dicht gefolgt von Iggoute mit 18.Treffer) zum Anschluss. Das Spiel endete letzlich 8:2 für die Kreuzeichekicker. 

Der Abstand zum Spitzenreiter FV Ravensburg beträgt vor dem letzten Spieltag immer noch 3 Punkte.Trotz wenigsten Niederlagen (2 )und einem Schnitt von fast 2,4 Punkten ist man auf Schützenhilfe aus Ulm angewiesen. 


Kader: Piu - Speidel (Müller 54.), Wagner (Heinzelmann 59.), Santos, Zajonz (Lesener 59.), Reiser, Bröer, Iggoute, Colic,Chatzimalousis (Opardija 60.)


Ersatz:Kostic - Quaranta