SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

U11- beachtlicher Platz 3 beim Geo Data Cup

Am vergangenen Wochenende folgten die U11 Kicker des SSV Reutlingen der Einladung von Jo Eller aus Schwabsberg-Rainau zum super besetzten 2002er Turnier.

In vier Vorrunden Gruppen fanden sich Teams wie Greuther Fürth, FC Augsburg, Mainz 05, VfB Stuttgart und unsere Freunde vom SSV Ulm. 
Die Vorrunde wurde bravourös mit 8 Punkten aus 4 Spielen gemeistert. In der Zwischenrunde konnte die Truppe um Michael Friebe  neben einem deutlichen 2:0 Sieg gegen die E-Jugend Kicker aus Heidenheim ein Unentschieden gegen den SSV Ulm erreichen. 
Im Viertelfinale ging der FC Ingolstadt gegen die Kreuzeiche Kicker zwar in Führung, doch konnten die selbstbewussten Reutlinger während der 10-minütigen Spielzeit das Ergebnis zum 2:1 wenden. 
Das anschließende Halbfinale gegen den VfB Stuttgart war eine packende Begegnung. So mussten sich die 10- und 11-jährigen SSV Spieler schließlich erst im 9 m Schießen gegen den Kooperationsverein geschlagen geben. Den dritten Platz eroberten sich die Jungs verdientermaßen wiederum im Penalty Schießen (so heißt das in der Schweiz) gegen den FC Zürich. 
Im Finale sicherten sich die Ulmer den Sieg gegen den VfB. 
Als Resümee erlangten die SSV Trainer die Erkenntnis, dass ihre E-Jugendspieler in jeder Besetzung, jetzt auch ergänzt durch Neuzugänge, der Bundesliga Konkurrenz ebenbürtig sind. (MR)

Es spielten:  Daniel Leppin, Steve Jäth, Konrad Riehle, Viktor Farkas, Ilias Dimou, David Hummel, Tom Abele und  Marius Friebe.