SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Straffer Plan in den englische Wochen für das Oberligateam

Unsere erste Mannschaft hat in diesen Tagen und Wochen kaum Zeit zu verschnaufen. Am morgigen Dienstag um 18:00 Uhr steht bereits das nächste Auswärtsspiel beim Aufsteiger 1. CfR Pforzheim an.

Mit breiter Brust und viel Selbstvertrauen will das Team von Georgi Donkov morgen im Spiel bei Aufsteiger Pforzheim bestehen und den langersehnten Sieg auf fremden Platz unter Dach und Fach bringen. Doch auch Pforzheim wusste in den letzten beiden Partien zu überzeugen und konnte sich durch den Auswärtssieg gegen den Freiburger FC (1:3) und den Heimerfolg gegen Villingen (3:0) aus dem Tabellenkeller befreien und steht nun mit 9 Punkten nur knapp hinter dem SSV. Mit einem Sieg in Pforzheim können unsere Jungs zum ersten Mal in dieser Saison am oberen Tabellendrittel schnuppern und gar bis auf Rang 6 vor rücken. Es gilt also, den Fokus total auf die Partie am Dienstag zu legen, um den SSV in eine gute Ausgangssituation für die kommenden, schweren Aufgaben zu bringen.

 

 

Anpfiff der Partie ist um 18 Uhr im Stadion Holzhof, in dem 10.000 Zuschauer Platz nehmen können. Geleitet wird das Spiel von Fifa-Schiedrichterin Christine Baitinger, unterstützt wird sie von Marcel Lalka und Miriam Dreher.

 

 

Wir wünschen allen Auswärtsfahrern eine gute Anreise.