SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Erstes Auswärtsspiel unter Class und Rill

Nach dem erfolgreichen Auftaktsieg unseres neuen Trainergespanns mit dem 4:1 Heimsieg gegen die Zweitligareserve des SV Sandhausen, gibt es bereits am Mittwoch die Chance, auch auswärts was zu reißen. Unsere Oberligakicker sind ab 19 Uhr beim Tabellenschlusslicht in Pfullendorf im Einsatz.

Durch den erlösenden Heimsieg am vergangenen Wochenende konnten unsere Jungs den Rückstand auf die nicht-Abstiegsplätze stark verkürzen. Villingen (31 Punkte), der Kehler SV (32 Punkte) und die U23 der Kickers (33 Punkte) können mit einem Sieg im Nachholspiel gegen Pfullendorf überholt werden und man könnte seit langem die Abstiegsränge verlassen und bis auf Platz 11 vorrücken. Unterschätzen sollte man die Pfullendorfer aber nicht! 7(!) der insgesamt 11 Punkte konnte das Tabellenschlusslicht seit dem 23. Spieltag sammeln, musste in diesem Zeitraum aber auch eine heftige 0:6 Niederlage gegen Ulm und ein 0:3 gegen die U23 des Karlsruher SC einstecken. Gefährlichster Angreifer der Pfullendorfer ist Andreas Krenzler mit 4 Treffern.

 

 

Geleitet wird die Partie in der GEBERIT-Arena von Schiedsrichter Timo Lämmle und seinen beiden Assistenten Dennis Bauer und Markus Seidl.