SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

SSV Reutlingen will mit junger Mannschaft den nächsten Schritt gehen

Nach der durchwachsenen Saison 2014/2015, die mit dem WFV-Pokalsieg aber einen echten Höhepunkt hatte, möchte der SSV Reutlingen in der kommenden Saison einen weiteren Schritt nach vorne gehen. So haben der neue Sportliche Leiter Maurizio Gaudino und der neue Trainer Georgi Donkov zusammen mit dem Sportvorstand Michael Schuster eine neue Mannschaft zusammengestellt, die bereit ist, diesen Schritt zu vollziehen.

Die Mannschaft ist eine gute Mischung aus Spielern mit einer langen SSV Historie und jungen hungrigen Spielern, die beim SSV etwas bewegen wollen. Nachdem der neue Kader (Altersdurchschnitt 22,3 Jahre) in dieser Saison neu aufgestellt wurde und auch mit Georgi Donkov ein neuer Trainer an Bord ist, möchte sich der SSV Reutlingen in der kommenden Saison tabellarisch besser als im Vorjahr präsentieren und in der oberen Tabellenhälfte landen.

 

Darüber hinaus soll jeder Spieler in der jungen, ehrgeizigen Mannschaft weiterentwickelt werden, damit der Verein sich in den kommenden Jahren auch wieder höhere Ziele stecken kann. Ein weiteres Ziel des Vereins ist es, sich im DFB Pokalspiel am 8.8.2015 gegen den Karlsruher SC vor großem Publikum auch auf nationaler Ebene positiv zu präsentieren und somit auch für weitere neue Sponsoren noch attraktiver zu werden.

 

Wir bitten alle Medienvertreter, Sponsoren, Fans und sonstige Freunde des SSV Reutlingen, uns auf diesem Weg zu unterstützen und auch im Falle eventueller Rückschläge zum Verein zu stehen. Nur wenn wir zusammenstehen, werden wir unsere Ziele erreichen, denn: WIR ALLE SIND DER SSV!