SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Rochade in den SSV-Fußball-Gremien

Bei der für den 13. Juli angesetzten Jahreshauptversammlung des SSV Reutlingen 1905 Fußball e.V. wird es zu einer Personalrochade in den Führungsgremien des Vereins kommen, erläutert Fußball-Aufsichtsratsvorsitzender und Gesamtvereins-Präsident Dr. Karsten Amann.

Der aktuelle 2. Vorsitzende Jörg Wahlert wird aus beruflich-zeitlichen Gründen sein Amt als Vorstand aufgeben und stattdessen für den Aufsichtsrat kandidieren. Er wird jedoch weiterhin den SSV-Business-Club leiten und in dieser Funktion Kontakte zu Unternehmen und Partnern des Vereins pflegen. Mit seiner Agentur der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) steht er dem SSV auch künftig - und zwar in erweitertem Umfang - als Sponsor zur Seite.

Die bisherigen Aufgaben von Wahlert soll ein Zweier-Team übernehmen. So werden der bisherige Aufsichtsrat Alfons Bietz sowie Norbert Brendle, Finanz und Versicherungsmakler und bekannt als Mit-Veranstalter des Reutlinger Weihnachtsmarkts, für Vorstandsämter kandidieren. Bietz, der bereits bisher das Thema begleitet hatte, soll sich federführend um Finanzen, der in Stadt und Region gut vernetzte Brendle um Marketing kümmern.

 

Die weiteren Vorstände Michael Schuster (Sport) und Theo Fassnacht (Organisation und Jugend) bleiben bis zum Ende ihrer regulären Amtszeit Mitte 2018 in ihrer Funktion.