SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Paukenschlag bei der U23: Trainer Necmetin Inan „zieht die Reißleine“

Der Ex-SSV Spieler und Trainer der U23 Necmetin Inan zieht die Konsequenzen aus der andauernden Niederlagen-Serie von mittlerweile 7 sieglosen Spielen und null Punkten verbunden mit dem letzten Tabellenplatz in der Bezirksliga Alb.

Die Vorzeichen für seine Arbeit standen von Beginn an denkbar ungünstig. Vom Team der Vorsaison, dass die Runde als Zweiter beendete und erst im letzten Relegationsspiel am Aufstieg scheiterte, verblieben mit Kaan Ates, Maurice Heim & Armin Orman nur drei Spieler.

So begann seine Arbeit beim SSV mit einem komplett neuen Team das erst einmal integriert werden musste.

 

Von allen Trainern mit denen der SSV in Kontakt stand, war Necmetin Inan der einzige der sofort bereit war dieses „Abenteuer“ anzugehen und sich dieser großen Herausforderung zu stellen.

 

 

Der SSV dankt Necmetin Inan für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.