SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Gegen Kehl jetzt nachlegen

Nach der tollen Leistung im Auswärtsspiel gegen Tabellenführer Nöttingen und dem verdienten Punktgewinn, steigt am Samstag um 15 Uhr wieder ein Heimspiel im Kreuzeichestadion. Zu Gast ist der Kehler FV.

Im Hinspiel in Kehl gab es eine bittere 2:0 Auswärtsniederlage, diese gilt es am Samstag wieder wett zu machen. Trotz einer starken Anfangsphase gelang es nicht, die drei Punkte zu entführen. Kehl liegt aktuell mit 28 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz und hat sich ein Polster von 5 Punkten auf unsere Jungs erarbeitet. Auch der Rückrundenauftakt gelang dem Kehler SV. So konnte man das erste Pflichtspiel dieses Jahres mit 1:0 beim 1. CfR Pforzheim, dem Überraschungsteam der Hinrunde mit 1:0 gewinnen. Am vergangen Wochenende gab es dann trotz 50-minütiger Überzahl eine knappe 1:2 Niederlage gegen den FV Ravensburg. Mit Fabian Herrmann besitzen die Kehler einen der torgefährlichsten Stürmer der Oberliga, in 19 Partien konnte er bereits 11 mal treffen.

 

 

Mit 23 Punkten liegen wir aktuell auf dem 16. Tabellenplatz, ein Sieg gegen Kehl wäre ein erster Schritt aus dem Tabellenkeller und könnte bis auf Rang 14 aufsteigen. Hoffnung macht die Heimbilanz, denn 17 der 23 Punkte konnten unsere Jungs im Kreuzeichestadion holen.

 

 

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Johannes Steck und seinen beiden Assistenten  Steve Henriß und Andreas Neef.

 

 

Wer noch ein Schnäppchen schlagen will, darf am Samstag vor dem Spiel gerne am Kassenrondell vorbei schauen, dort werden die letzten Fanartikel der DFB-Pokal-Spiele zu unschlagbaren Preisen angeboten. Ihr  solltet jedoch schnell sein, da nicht mehr viele Artikel vorhanden sind.

 

 

Weitere Infos findet ihr hier: