SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Auswärtsfahrt zum FC Nöttingen

Am Freitag um 19 Uhr trifft unser Oberligateam auf den Spitzenreiter FC Nöttingen. Eines ist klar, um Punkte mitzunehmen, müssen unsere Jungs einen Sahnetag erwischen.

Nach der deftigen 0:5 Pleite im Hinspiel im Reutlinger Kreuzeichestadion wollen unsere Jungs diesmal was zählbares aus dem Panoramastadion mitnehmen. Nöttingen steht aktuell mit drei Punkten Vorsprung auf dem Sonnenplatz der Oberliga Baden-Württemberg, hat allerdings auch ein Spiel mehr als der zweitplatzierte Ulm auf dem Konto. Das erste Spiel der Rückrunde konnte man gegen den SC Pfullendorf souverän mit 3:1 durch Treffer von Gür, Frank und Schürg gewinnen. auch der Ausgleichstreffer von Gruler konnte die Nöttinger nicht nervös machen, gerade zwei Zeigerumdrehungen später stellte Frank die Führung wieder her.

 

 

Das man aus Nöttingen etwas mitnehmen kann zeigte am letzten Spieltag der Hinrunde die Freiberg, die einen 3:1 Auswärtssieg feierten. Die besten Torschützen der Nöttinger sind Leutrim Neziraj (12 Treffer) und Eray Gür (9Treffer).

 

 

Schiedsrichter der Partie Ist Patrick Laier, der an den Seitenlinien von Rouven Ettner und Haris Kresser unterstützt wird.