SSV Reutlingen 1905 Fußball Archiv bis September 2017

Abschiedsspiel für Andy Rill

Am Freitag, 12.07.2013 findet im Stadion an der Kreuzeiche das Abschiedspiel für unseren langjährigen Wegbegleiter Andreas Rill statt. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spendenkässle stehen bereit.

Seit über 20 Jahren ist Andreas Rill nun bei den 05ern. Er hat bereits in der Jugend seine Kickstiefel für den SSV geschnürt. 1998/1999 spielte er das erste Mal in der ersten Mannschaft. Damals in der Regionalliga Süd. Sein wohl größter Erfolg mit dem SSV war dann im Jahr 2000 der Aufstieg in die Zweite Bundesliga, wo er sein erstes Spiel zu Hause gegen den SSV Ulm absolvierte. Aber auch in schlechten Zeiten hielt Andy dem SSV die Treue. So musste er bittere Momente, wie den Nichtaufstieg in die Dritte Liga oder die Insolvenz des SSV, verkraften.

 

Am Freitag spielt Andy gegen eine Auwahl alter Weggefährten. Mit im Team, welches von Peter Starzmann "trainiert" wird, sind Nico Sbordone, Jochen Weigl, Christian Haas und Manuel Waidmann, um nur ein paar zu nennen.

 

"Urgestein", "geiler Typ" oder "Vorbild-Fußballer" sind nur ein paar Attribute, die Andy von seinen Wegbegleitern bescheinigt bekommt. Auf dem Platz immer Vollgas, wird er den Rasen nun verlassen und an der Seitenlinie seinen Platz neben Murat Isik finden. Ab der kommenden Saison ist Andy neben Petros ebenfalls Co-Trainer der SSV-Oberligamannschaft.

 

Bei Spiel gibt es eine Sonderausgabe des Stadionhefts mit Stimmen, Statisiken und weiteren interessanten Informationen rund um unseren Spieler/Co-Trainer Andreas Rill. Erweisen Sie Andy die Ehre bei seinen letzten 90 Minuten und kommen Sie zahlreich zu diesem Ereignis (mb).