SSV Reutlingen 1905 Fußball Die Kicker von der Kreuzeiche

SSV reist zum Tabellenführer

Am morgigen Freitag absolviert der SSV das erste Spiel der Rückrunde beim aktuellen Tabellenführer, der TSG Balingen. Anpfiff im Au-Stadion zum Flutlicht-Spiel ist um 19:00 Uhr.

U23 zieht ins Bezirkspokalviertelfinale ein

Nach dem klaren 7:1 (4:1) Sieg gegen den TSV Talheim im Bezirkspokal, freut sich die U23 auf ein Viertelfinale gegen den TSV Dettingen/Erms an der heimischen Kreuzeiche. Gegen den TSV Talheim geriet man zunächst durch einen Foulelfmeter in Rückstand. Innerhalb kürzester Zeit konnte das Laudage-Team diesen jedoch egalisieren und legte somit den Grundstein für den Einzug in die nächste Runde.

U17: SSV erreicht nur ein 1:1 gegen Rottenburg

Im zweiten Auswärtsspiel in Folge, durfte unsere U17 zum Derby nach Rottenburg reisen. Die Trainer änderten in der Startaufstellung eine Position und wollten so an den 5:0 Erfolg aus letzter Woche anknüpfen. Am Ende reichte es aber nur zu einem Punkt.

U15: SSV triumphiert über den VfR Aalen

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von 16 Grad spielten die Jungs vom SSV Reutlingen mit 100 % Ballbesitz ihre beste 1. Halbzeit der Hinrunde. Am Ende stand im letzten Spiel der Hinrunde ein weiterer Erfolg auf der Habenseite.

Vorrunden-Resümee

Obwohl dem SSV noch ein Spiel gegen den SV Spielberg wegen Verlegung des eigentlichen Termins fehlt, ziehen wir heute nach dem letzten offiziellen Spieltag der Hinrunde eine Zwischenbilanz.

SSV überzeugend gegen den KSC II

Am heutigen Sonntag konnte der SSV sein letztes Heimspiel im Jahr 2014 gegen die zweite Mannschaft des KSC vor knapp 1.300 Zuschauern an der Kreuzeiche verdient mit 3:2 (1:1) gewinnen. Die Tore für den SSV erzielten Eiberger, Bischoff und Schiffel.

U14: Vorrunden Ziel mit Punktlandung

Der Nachwuchs des SSV (U14) setzte sich als Ziel für die Vorrunde einen Platz im Mittelfeld der Tabelle und erreichte diesen auch. Nach einem 1:0 Auswärtserfolg beim TSV Frommern steht die Mannschaft auf Rang 5.

U19 - 0:2 Rückstand mit toller Moralgedreht

Die U19 des SSV konnte mit einer überragenden Mannschaftsleistung beim Heimspiel gegen den FC Rottenburg einen 0:2 Rückstand drehen und am Ende verdient mit 5:2 (3:2) den Platz als Sieger verlassen.