SSV Reutlingen 1905 Fußball Die Kicker von der Kreuzeiche

Geschafft!

Mit viel Herz und noch mehr Leidenschaft holt der SSV den überlebenswichtigen 1:0-Sieg (1:0) gegen Bissingen. Allein die Chancenverwertung ist mangelhaft und Reutlingen muss bis zur letzten Minute um den Klassenerhalt zittern.

Alles oder nichts!

Am Samstag um 15:30 Uhr treffen unsere Jungs im letzten Saisonspiel auf das Überraschungsteam der Saison, den FSV 08 Bissingen.

Sonderpreise zum Saisonfinale

Am Samstag kommt es zum Saisonfinale auf jeden von Euch an! Alle können ihren Beitrag zum Klassenerhalt leisten! Deshalb: Alle an die Kreuzeiche! Der SSV hat für dieses Spiel die Eintrittspreise gesenkt.

Bittere 1:2-Niederlage für den SSV Reutlingen

Jetzt wird's eng. Ganz eng. Der Fußball-Oberligist SSV Reutlingen verlor das Kellerduell beim FC 08 Villingen mit 1:2 (0:1). Nun fällt am letzten Spieltag die Entscheidung im Kampf gegen den Abstieg. Der SSV erwartet am Samstag, 21. Mai, den FSV 08 Bissingen. Ein Sieg - und Reutlingen dürfte den Klassenverbleib feiern. Bei einem Remis wäre Zittern angesagt. Bei einer Niederlage bräuchte der SSV ein Wunder, um in der Oberliga zu bleiben.

Auswärts nach Villingen

Nach dem kleinen Befreiungsschlag mit drei ganz wichtigen Punkten gegen KSC II steht am Samstag um 15:30 Uhr die Auswärtspartie beim Tabellennachbarn FC 08 Villingen an.

SSV Reutlingen gewinnt in Karlsruhe mit 2:1

Der Fußball-Oberligist SSV Reutlingen ist dem Klassenverbleib ein kleines Stück nähergekommen. Beim Karlsruher SC II gewannen die Nullfünfer mit 2:1 (1:0). "Jetzt müssen wir am Samstag in Villingen nachlegen", weiß der SSV-Offensivspieler Marc Golinski.

Derby im Abstiegskampf

Am Mittwoch müssen unsere Oberligakicker bei der U23 des Karlsruher SC ran. Anpfiff der Partie ist um 18:30 Uhr im Wildparkstadion.

U19 Meister in der Verbandstaffel-Süd

Die A-Junioren des SSV Reutlingen haben den ersten wichtigen Schritt in Richtung Oberliga Baden-Württemberg gemacht und bei der Spvgg Freudenstadt mit 0:6 gewonnen. Mit 12 Punkten Vorsprung, sind sie damit uneinholbar Meister in der Verbandstaffel-Süd.